» Twitter
» Informationen

» Nächste Termine
30.04.16 - Interner Termin
oeffentlich30.04.16 - Maifeuer
01.05.16 - Interner Termin
oeffentlich03.05.16 - Dienstabend
» Login
Benutzername:

Passwort:



pwd Passwort vergessen?
» Statistiken
Besucher: 211140
  Davon Heute: 49
  zZt. online: 1

09.01.2016 - Jahreshauptversammlung 2016

Neuwahl des Wehrführers

Auf seiner letzten Jahreshauptversammlung als amtierender Wehrführer führte Dirk Krüger unter anderem durch den Wahlvorgang des neuen Gemeindewehrführers, sowie der Schriftführung und der stellvertretenden Gruppenführung.

Mit 28 von 28 möglichen Stimmen wurde dabei Sebastian Courvoisier als neuer Gemeindewehrführer in geheimer Wahl von den Kameradinnen und Kameraden gewählt. Sebastian Courvoisier gehört seit seinem 18. Lebensjahr der Feuerwehr Heiligenstedtenerkamp an und ist zur Zeit noch Leiter des Löschzug-Gefahrgut Kreis Steinburg, wo er sein Amt zum März zur Verfügung stellen wird.

Als neuer Schriftführer wurde Martin Schmid gewählt und für die Position der stellvertretenden Gruppenführung kam es zur Wiederwahl von Jelena Courvoisier.


(sco)




30.09.2015 - Dirk Krüger mit großer Mehrheit gewählt

Wahl zum stellvertretenden Kreiswehrführer

Auf der Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Steinburg am vergangenem Freitag fand unter anderem die Wahl für die Nachfolge von Bernd Pusch statt, der vom Amt des stv. Kreiswehrführer zum Ende des Jahres zurücktreten wird.

Als einer von zwei Kandidaten stand unser Wehrführer Dirk Krüger zur Wahl und konnte sich auch mit 92 zu 25 Stimmen gegen seinen Mitbewerber Achim Netzow (stv. Wehrführer FF Itzehoe) durchsetzen!

Wir freuen uns mit Dirk über diesen deutlichen Wahlausgang und wünschen ihm für seine zukünftige neue Aufgabe auf Kreisebene alles Gute!



Foto: KFV Steinburg


(sco)




16.01.2015 - JHV 2015

Jahresberichte und Ehrungen

Am 09.01.2015 konnte Wehrführer Dirk Krüger die 49. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenstedtenerkamp eröffnen.
Neben den aktiven Kameradinnen und Kameraden konnte er zu den weiteren Gästen den Bürgermeister und den gesamten Gemeinderat begrüßen.

Aus dem Jahresbericht ging hervor, dass auch 2014 wieder ein arbeitsreiches Jahr war.


(sco)
« neuere News [ 1 2 3 ... 10 ... 16 17 ] ältere News »